Die Chiemgau Karte | Ruhpolding & Inzell bleibt garantiert nicht ungenutzt

Bergbahnen, Schwimmbäder, Museen und vieles mehr gratis!

Die Karte schont Ihre Urlaubskasse und lässt Spielraum für andere Urlaubsfreuden…

Weitere Informationen finden Sie hier  www.ruhpolding.de/chiemgaukarte

Für Gipfelstürmer:

  • Rauschbergbahn (Ruhpolding)
  • Unternbergbahn (Ruhpolding)
  • Hochfelln Seilbahn (Bergen)
  • Rossfeld Panoramastraße (Berchtesgaden)

Für Erholungssuchende:

  • Vita Alpina (Ruhpolding)
  • Badepark mit Sauna (Inzell)

Für Kulturinteressierte:

  • Holzknechtmuseum (Ruhpolding)
  • Glockenschmiede (Ruhpolding)
  • Heimatmuseum (Ruhpolding)
  • Maxhütte (Bergen)
  • Brauereiführung Hofbräuhaus Traunstein
  • Naturkunde- und Mammutmuseum (Siegsdorf)

Für Sportbegeisterte:

  • Naturbadesee (Inzell)
  • Vita Alpina Freibad (Ruhpolding)
  • Stadionführungen Chiemgau Arena (Ruhpolding)
  • Max Aicher Arena Führung (Inzell)
  • Max Aicher Arena Zugang und Eislauf (Inzell)
  • Fußballgolf Soccerpark (Inzell)
  • Fahrradverleih Die Radgeber (Ruhpolding und Inzell)
  • Fahrradverleih Agip Tankstelle (Inzell)
  • Tennispark (Ruhpolding)
  • Tennisanlage (Inzell)
  • Discgolf Unternberg (Ruhpolding)
  • Kessellifte Snowtubing (Inzell)
  • Kessellifte Ski Alpin (Inzell)
  • Eishalle (Ruhpolding)
  • Skilift Unternberg (Ruhpolding)
  • Skilift Westernberg (Ruhpolding)
  • Pommern-Skilift (Inzell)
  • Schlittenverleih Adlgaß (Inzell)

Und das Beste: Das Auto darf auf den öffentlichen, kostenpflichtigen Parplätzen kostenfrei geparkt werden. Trotzdem bleiben Sie mobil – mit den Dorf- und Regionalbussen (RVO) in der gesamten Region.

Die Chiemgau Karte ist ganzjährig gültig*

* Die Inanspruchnahme der Leistungen richtet sich nach den offiziellen Öffnungszeiten der jeweiligen Freizeitbetriebe.
Änderungen sind vorbehalten.